🙏💕 DANKE, DANKE, DANKE …

an alle Wiesbadener und Nichtwiesbadener, die an unserem Stand auf der Paracelsusmesse waren! 🙏 Die Messe und wir – ich hatte noch zwei junge, sehr besondere Menschen eingearbeitet – schlugen ein, wie eine Bombe! 💥💕

Wir haben in den drei Tagen etwas mehr als 400 Leute massiert, etwas über 200 alleine ich. Als die Leute, die Augen sahen, von denen, die gearade auf unseren Behandlungsstühlen saßen, wollten auf einmal alle eine Behandlung! Es gab Phasen, da haben die Leute ne halbe Stunde auf ne Behandlung gewartet, und wäre ich mit 10 Therapeuten dort gewesen, wären sie immer noch Schlange gestanden.

Allerdings hatte einer meiner neuen Mitarbeiter bei einer älteren Dame, die er an der Hüfte massiert hatte, es gleich am zweiten Tag geschafft, sie in Ohnmacht zu massieren. Sanis kamen – da hatte ich sie aber schon wieder wach gemacht und auf die Beine gestellt – und machten alle nötigen Checks: Blutdruck 110:80, normaler Puls und die Dame strahlte über beide Ohren hinaus.

In dieser Woche habe ich jeden Tag eine Behandlung, manchmal zwei. Und für nächste Woche ist auch schon alles voll. Allerdings ist mein Motto, dass niemand der Schmerzen hat, länger als zwei Wochen auf einen Termin warten soll und deswegen leite ich alles, was ich nicht mehr bedienen kann an Sascha und Otto weiter.

Ein Problem gibt es allerdings: Ich muss so schnell wie´s geht einen würdigen Nachfolger für meinen Hausmeister-Job in der besten Kita von Wiesbaden finden. Am liebsten schon ab nächste Woche. Vielleicht kennt ja jemand jemanden, der an einem 330 €-Job interessiert ist?

Ach ja, und es gibt noch ein Problem, ein noch viel größeres: Ich brauche so schnell es geht eine Schreinerei oder einen geeigneten Raum, 5 Bandschleifer, Feilen und Schmirgelpapier in größeren Mengen, dass ich 5-6 Leute anstellen kann, die die Holz-Unikate produzieren können. Wenn ich in ein paar Monaten die Nachfrage nicht decken kann, war´s das.

Der Typ vom Stand gegenüber hat mich angesprochen, ob er meine Hölzer vertreiben darf und der war ein Topverkäufer, das sagte er von sich selbst und das habe ich ihm sofort geglaubt.

Ungefähr 10 Therapeuten haben mich angesprochen, dass sie sehr an einem Therapeuten-Lehrgang interessiert sind. Bei Sascha und Otto habe ich festgestellt, dass 3 x 4 h genügen, um die Technik anderen beizubringen. Danach muss man einmal mit mir auf eine Messe oder einen ähnlichen Anlass und im Akkord arbeiten und dann kann man´s.

Das muss ich alles erst mal sacken lassen … 🕉

Achja, … Den nächsten Lehrgang in der Schmerzeigenbehandlung werde ich voraussichtlich Ende Februar anbieten. Den genauen Termin erfährt man auf dieser Seite unter Gruppen- und Einzel-Schulungen

Und wer nicht täglich auf meiner Seite nachschauen will, ob ich den Termin denn jetzt schon weiß, dem empfehle ich meinen Newsletter! Schreibt mir einfach eine Mail und ihr bekommt ihn!

Und wegen der großen Nachfrage wird die erste Therapeuten-Schulung voraussichtlich Anfang März statt finden. Hat jemand Interesse?
Bis bald!
🌳⚕️❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s